Seite auswählen

Nachhaltigkeit in der Augenoptik

Nachhaltigkeit in der Augenoptik

Es gibt Themen, die fallen in der öffentlichen Diskussion gerne schon einmal vom Tisch. Hin und wieder liest man in der Fachpresse von den Bemühungen der Hersteller, und der Augenoptiker und manchmal interessieren sich sogar die Kunden für die Nachhaltigkeit und das Umweltbewusstsein unserer Branche.

Seien Sie ganz sicher: dieses Thema wird zukünftig wichtiger, nicht nur für die Umwelt, sondern auch in der Kommunikation mit Ihren Kunden und mindestens für das Image Ihres Betriebes. Deswegen möchten wir das Thema für eine Webinarreihe aufbereiten, und hierzu möchten wir unter anderem gerne von Ihnen wissen, wie wichtig für Sie ein umweltbewusster Hersteller ist? Suchen Sie Ihre Fassungslieferanten (auch) nach diesen Gesichtspunkten aus, wissen Sie eigentlich, was Ihr Brillenglashersteller in Sachen Umweltschutz unternimmt? Interessieren sich Ihre Kunden überhaupt dafür? Und wie halten Sie es persönlich mit dem Schutz der Natur und dem nachhaltigen Umgang mit Ressourcen in Ihrem Betrieb?

Wir freuen uns über Ihre Nachrichten, über Ihren Ärger wegen vermehrter Umverpackung oder überflüssigem Plastikmüll, wir lesen und hören gerne Ihre Berichte und Stichworte zu den Vorbildern der Branche, die den Umweltschutz schon längst ernst nehmen. Und nicht zuletzt möchten wir von Ihnen wissen, was Sie diesbezüglich am meisten interessiert, damit wir ein interessantes Webinarprogramm erstellen und die richtigen Ansprechpartner und Diskussionsteilnehmer dafür einladen können.

Zögern Sie nicht, mit uns in Kontakt zu treten und das Thema im Sinne der Branche auch von dieser Seite aus anzugehen. Danke im Voraus.

Foto: Nachhaltigkeit credit: adobe stock: Arthon

Newsletter