Seite auswählen

partnerauge-Akademie baut Angebot im Herbst aus

partnerauge-Akademie baut Angebot im Herbst aus

Digitalisierung und Differenzierung: Zwei Schlagworte in der Augenoptik, die mittelfristig nichts von ihrer derzeitigen Aktualität verlieren werden. Es ist schließlich auch die technologische Entwicklung, die Augenoptiker in Zeiten der Vertikalisierung und Filialisierung erfolgreich bleiben lässt. Stichwort: Optometrische Dienstleistungen, die schon heute – technologisch unterstützt – sogar eine Prüfung des vorderen und hinteren Augenabschnitts binnen 90 Sekunden in einem Arbeitsschritt möglich machen.

Die partnerauge-Akademie hat sich die Telemedizin als ein Schwerpunktthema gesetzt, und im Herbst werden wir dieses Thema noch einmal ausbauen und unser Angebot in Kürze für Sie dahingehend aktualisieren. Denn es ist die Technologie, die den Augenoptikern neue Möglichkeiten auftut, die sie bislang möglicherweise gar nicht oder nicht ganz so einfach in ihr Dienstleistungsportfolio integrieren konnten: Spezialisierung durch Telemedizin! Spezialisierung durch Digitalisierung!

Konkret steht am 8. September das nächste und erste Webinar nach der Sommerpause im Rahmen des Telemedizin-Angebotes von Luneau Technology bevor. Zur Registrierung und weiteren Informationen zu diesem Abend gelangen Sie hier, wir möchten mit einem Blick über den Tellerrand mögliche Aufschlüsse für die Zukunft der Augenoptik in Deutschland prüfen. Am 22. September schließt die Webinarreihe ab, aber partnerauge wird in der Folge weitere Informationsabende und viel Wissen zum Thema präsentieren. Wir informieren zeitnah darüber, freuen Sie sich darauf. 

Newsletter